Liebe Einwohnerinnen und Einwohner, verehrte Gäste,

wir freuen uns, Sie im Namen des Amtsauschusses und der Verwaltung des Amtes Schlei-Ostsee begrüßen zu können.

Das Amt Schlei-Ostsee bildet seit dem 1. Januar 2008 aus den ehemaligen Ämtern Schlei, Schwansen und Windeby eine große und leistungsfähige Einheit. Neben dem Sitz des Amtes im Holm 13 in Eckernförde bestehen für bürgerfreundlichen Service Außenstellen in Fleckeby, Rieseby und Vogelsang-Grünholz.

Durch das Amt werden 19 Gemeinden mit ca. 19.000 Einwohnerinnen und Einwohnern verwaltet. Das Amtsgebiet umfasst den Raum Schwansen und teilweise die Hüttener Berge sowie das nördliche, westliche und südliche Umfeld von Eckernförde. Die Pendler- und Schülerströme fließen überwiegend nach Eckernförde. Zu den einzelnen Gemeinden können Sie separat Informationen über die Internetseite abrufen. 

Die wirtschaftliche Struktur des Amtes ist durch Landwirtschaft und Tourismus geprägt. Des Weiteren wird sie bestimmt durch mittlere Gewerbebetriebe. Hervorzuheben ist aber das Ostseebad Damp mit seinen Kliniken als größter Arbeitgeber der Region.

Seit dem 01.01.2013 wird das Amt vom hauptamtlichen Amtsdirektor Gunnar Bock geleitet. Er ist auch gesetzlicher Vertreter und gemeinsam mit Amtsvorsteher Rainer Röhl als Vorsitzenden des Amtsausschusses für repräsentative Aufgaben zuständig.

Die Mitarbeiter des Amtes und die politischen Vertreter sind bestrebt, die Verwaltungsabläufe so bürgerfreundlich und unbürokratisch wie möglich zu gestalten, um das gewohnte harmonische Miteinander zu pflegen. Hierbei wünschen wir uns auch, dass das ehrenamtliche Engagement in unserer ländlich geprägten Landschaft bestehen bleibt, um die Lebensqualität in unserem Amtsgebiet weiter verbessern zu können. 

Wir wünschen Ihnen alles Gute im Amt Schlei-Ostsee.

Rainer Röhl Amtsvorsteher


Gunnar Bock Amtsdirektor
© die NetzWerkstatt | StartseiteKontaktImpressumSucheLinks | ^ nach oben