N i e d e r s c h r i f t

über die öffentliche Sitzung des Schul- und Kulturausschusses der Gemeinde Windeby vom 29.09.2014.

Sitzungsort:  in der Gemeindefreizeitstätte Frohsein, Frohsein 5, 24340 Windeby
Beginn der Sitzung:  19.30 Uhr
Ende der Sitzung:  20.45 Uhr

Anwesend sind:
Ausschussvorsitzende Claudia Wolfsdorf
stellvertr. Ausschussvorsitzende Jutta Werner
wählbarer Bürger Alexander Güssow
wählbare Bürgerin Ruth Pietrzak

Abwesend sind:
Ausschussmitglied Monika Ulbricht (entschuldigt )

Weiterhin sind anwesend:
Bürgermeister Peter Pietrzak

T a g e s o r d n u n g


Öffentlich zu behandelnde Tagesordnungspunkte
1. Eröffnung der Sitzung, Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Ladung, der Anwesenheit und der Beschlussfähigkeit
2. Änderungsanträge zur Tagesordnung
3. Änderungsanträge zur Sitzungsniederschrift der letzten Sitzung
4. Festlegung des Protokollführers
5. Rückblick auf das Gemeindefamilienfest
6. Vorbereitung Laternenumzug am 31.10.2014
7. Vorbereitung Volkstrauertag am 16.11.2014

Öffentlich zu behandelnde Tagesordnungspunkte

zu TOP 1. Eröffnung der Sitzung, Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Ladung, der Anwesenheit und der Beschlussfähigkeit

Die Ausschussvorsitzende eröffnet die Sitzung, stellt die Ordnungsmäßigkeit der Ladung, die Anwesenheit und die Beschlussfähigkeit fest.


zu TOP 2. Änderungsanträge zur Tagesordnung

Keine


zu TOP 3. Änderungsanträge zur Sitzungsniederschrift der letzten Sitzung

Änderungsanträge zur Sitzungsniederschrift der letzten Sitzung werden nicht gestellt.


zu TOP 4. Festlegung des Protokollführers

Frau Werner wird das Protokoll führen.


zu TOP 5. Rückblick auf das Gemeindefamilienfest

Innerhalb des Ausschusses wird kurz über die positiven Rückmeldungen zum Gemeindefamilienfest gesprochen. Fr. Suhr hat vom BM ein kleines Präsent erhalten.
In 2015 soll es in ähnlicher Form am 18.07.15 stattfinden. Der BM bestellt erneut den Lebend-Kicker, es sollen aber mehr Kindermannschaften berücksichtigt werden. Frau Wolfsdorf kümmert sich um die Hüpfburg. Weiterhin sollen Ponyreiten und Spiele (ohne Preise) sowie Essen und Trinken in gewohnter Form angeboten werden. Als mögliche Aktionen werden Bogenschießen auf Luftballons (mit Süßigkeiten gefüllt) und Karaoke angeregt.
Über eine mehrfach verwendbare Bannerwerbung soll nachgedacht werden.


zu TOP 6. Vorbereitung Laternenumzug am 31.10.2014

Der SVK stellt wie in jedem Jahr Räume und Essen. Die Feuerwehr ist informiert. Der BM besorgt die Getränke, Süßigkeiten sind noch vom Familienfest übrig. Fr. Wolfsdorf hat den Spielmannszug bestellt und wird noch das Amt informieren. Um Einladungen, Aushang und Presse kümmern sich die Vorsitzende und der BM.


zu TOP 7. Vorbereitung Volkstrauertag am 16.11.2014

Die Feuerwehr hat zugesagt, zwei Personen abzuordnen. Der Bürgermeister besorgt Schleife und Kranz und trifft Absprache mit der Pastorin. Die Vorsitzende wird Marion Suhr ansprechen, eine Rede zu halten. Der BM kümmert sich wie im Vorjahr um 7 Liter Suppe + Brot, Getränke, Servietten etc. Für Brotplatten sollen Helga Koberg (Eier), Gabriele Pochhammer (Wurst) und Inken Lotze (Schinken) angesprochen werden. Alexander Güssow bringt eine Käseplatte, Ruth Pietrzak bringt Schmalz und Brot, was ‚lose‘ angeboten werden soll.
Da die Gemeindefreizeitstätte am Vortag vermietet ist, kann erst am Sonntag ab 8.00 Uhr aufgebaut werden (Monika Schmidt; Claudia Wolfsdorf, Ruth u. Peter Pietrzak). Alternativ kann der Aufbau am Samstag um 17 Uhr stattfinden (falls Räumlichkeiten nicht mehr genutzt werden).
Fr. Pietrzak kümmert sich um Deko. Der BM veranlasst die Beflaggung.



Jutta Werner  Claudia Wolfsdorf 
Protokollführer/in  Ausschussvorsitzende