Gemeinde Thumby

Die Gemeinde Thumby liegt im Westen der Halbinsel Schwansen direkt an der Schlei.

Der Gemeinde gehören die Dörfer Thumby, Sieseby, Börentwedt und Sensby und die Güter Bienebek, Staun, Marienhof, Guckelsby und Grünholz an. Zusätzlich gibt es weitere Ortsteile, teilweise bestehen sie nur aus Einzelgehöften.

Schon verhältnismäßig früh ist der Ort Sieseby belegt. In einer Urkunde aus dem Jahr 1267 heißt es ecclesie Siceby. Diese Namensform wandelte sich über Ciceby, Tzitzebu zu Sysbuykirch und Siseby. Thumby erscheint erstmals in 1352. Die Gemeinde Thumby wurde 1876 aus einem Teil des Gutsbezirkes Maasleben gebildet und umfasst zunächst nur ein Gebiet von 606 ha. 1928 wurden die ehemaligen Gutsbezirke Bienebek und Marienhof angeschlossen. Ebenso kam Staun hinzu, ein Teil des aufgelösten Gutsbezirkes Grünholz sowie kleinere Gebiete der Gutsbezirke Karlsburg, Stubbe, Krieseby und Maasleben wurde Thumby angeschlossen.

Bienebek
Börentwedt

Der größte Teil des Gemeindegebietes befindet sich im Besitz des Prinzen zu Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg.

Sehenswert sind die reetgedeckten alten Arbeiterhäuser in Börentwedt und Sieseby. Hier wurde alte Bausubstanz in vorbildlicher Weise restauriert. Eine besondere Stellung kommt dem idyllisch an der Schlei gelegenen Sieseby zu, dass im Jahr 2000 zum ersten Flächendenkmal in Schleswig-Holstein ausgewiesen wurde.

Das älteste Bauwerk in der Gemeinde ist die Kirche in Sieseby, die wohl im Kern schon im 12. Jahrhundert errichtet wurde. Sie stammt aus der Zeit der Romanik. Baumaterial war bearbeiteter Feldstein. Eine Erweiterung erfuhr der Bau im 13. Jahrhundert. Gleichzeitig mit dem Anbau eines weiteren Chores nach Osten hin wurde ein Kreuzrippengewölbe eingezogen. In einer Urkunde vom 15.08.1267 wird zuerst von der Existenz eines Kirchspiels in Sieseby berichtet.

Ferner gibt es in Sieseby eine Anlegestelle für Boote und Schiffe. In den Sommermonaten wird diese von der öffentlichen Schleischiffahrt angelaufen.

Seit 1948 gab es folgende Bürgermeister/innen in der Gemeinde Thumby:
1948-1974 = Willi Petersen
1974 -1994 = Johannes Clausen
1994-1999 = Erika Thießen
2000-2012 = Joachim Siebke
ab 23.10.2012 = Ulrike von Bargen

Einwohner und Gemeindefläche

Einwohner (Stand: 30.09.2015)430
Fläche2.793 ha
© die NetzWerkstatt | StartseiteKontaktImpressumSucheLinks | ^ nach oben