Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Kurzbeschreibung:
„Galloway-Rinder am Schwansener See – natürliche Rasenmäher im Auftrtag des Naturschutzes“
Wann?
Sonntag, 16.08.2020
Uhrzeit:
09.30 - 13.30
Wo genau?
vor der Touristinformation, Strandstraße 13 ,Brodersby (Schönhagen)
Kosten
5,00 €
Kategorie:
Führungen und Exkursionen

Langbeschreibung

Sonntag, 16. August: „Galloway-Rinder am Schwansener See – natürliche

Rasenmäher im Auftrtag des Naturschutzes“

Beginn: 9.30 Uhr Touristinformation Schönhagen

Galloways, die kleinen schottischen Hochlandrinder, die von Natur keine Hörner tragen, weiden am Schwansener See. Sie halten die Vegetation kurz und schaffen so den inzwischen teilweise selten gewordenen Wiesenvögeln wie dem Kiebitz ideale Bedingungen, um zu brüten. Zudem helfen sie, die typischen Dünenpflanzen vor der aus Ostasien stammendeKartoffelrose zu bewahren.

Anmeldungen nicht erforderlich - Teilnahmegebühr 5,00 €, Kinder bis 12. Jahre frei

Kontakt

NABU Nordschwansen-Kappeln e.V.
Ansprechpartner: Karl-Christoph Jensen
Holmer Weg 3
24398 Brodersby-Schönhagen
Telefon: 04644/1003
E-Mail: karl.jensen[at]t-online.de

Quelle

NABU Nordschwansen-Kappeln e.V.
Ansprechpartner: Christoph Jensen 
Holmer Weg 3
24398 Brodersby-Schönhagen
Telefon: 04644/1003
E-Mail: karl.jensen[at]t-online.de
Web: http://

Zurück zur Auswahl


Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional